Zum Inhalt springen →

Schlagwort: ausbildung

Mein Erasmus+ Aufenthalt im Isländischen Bäckerhandwerk

Dieses Mal war ich von Ende März bis Mitte April 2022 in Island unterwegs, habe dort gearbeitet und gelebt. Island ist die größte Vulkaninsel der Welt und liegt knapp südlich des nördlichen Polarkreises. Island ist der dünnstbesiedelte Staat Europas und wurde erst im 9. Jahrhundert überhaupt besiedelt. 60% der Menschen wohnen in der Hauptstadt Reykjavík.

Schreiben Sie einen Kommentar

53% der Jugendlichen fehlt der Durchblick bei der Berufswahl

Die Bertelsmann-Stiftung hat am 14.07.2022, also mitten im Sommerloch der Medien eine Studie veröffentlicht, welche den Finger auf eine bekannte Wunde legt. Die Orientierung des deutschen Nachwuchses. Nach repräsentativer Umfrage der Stiftung in Eigenregie haben unter 1.666 Befragten 14-20 Jährigen die jungen Menschen geantwortet: 25% erhalten genügend Informationen und sie finden sich gut zurecht 53% erhalten genügend Informationen, jedoch ist es schwer möglich, sich zurecht zu finden 18% meinen zu wenig Informationen zu erhalten 4%…

Schreiben Sie einen Kommentar

Brotprüfung der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr

Am Montag, dem 16.05.2022 findet die Qualitäts- und Brotprüfung der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr statt. Die Prüfung findet im Rahmen der Veranstaltung “Tag des deutschen Brotes” öffentlich auf dem Shadowplatz in der Düsseldorfer Innenstadt statt. Zusammen mit dem Verband des rheinischen Bäckerhandwerks und den Kollegen des Verbandes Westfalen-Lippe möchten wir das Lieblingsprodukt der Deutschen ins Rampenlicht rücken: DAS BROT! Leisten Sie uns Gesellschaft, wenn wir an diesem Tag den Menschen das Bäckerhandwerk und den Verbrauchern bei einer…

Schreiben Sie einen Kommentar

Lossprechungsfeier

Die Abschlussjahrgänge 2020 wurden von der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr und dem Bäckerhandwerk im letzten Jahr mit einem persönlichen Buch, einer Urkundenmappe und den passenden Zeugnissen versorgt, ganz kontaktlos. Aber auch einem Versprechen, dem Versprechen, daß wenn es eine Lossprechung 2021 gibt, sie auch eingeladen werden und so war es dann auch, die Bäcker begrüßten Ihren Nachweis aus gleich zwei Jahren und mit vollen Plätzen. Im Steinhof in Duisburg-Süd fanden die Bäcker der Innung einen Ort, der…

Schreiben Sie einen Kommentar

Berufsfelderkundung

Berufswelt kennenlernen – Berufsfelderkundung gibt praktische Impulse Bäcker wird die Welt immer brauchen – so viel steht fest. Dein Berufseinstieg ist dir somit so gut wie gesichert, denn der Beruf Bäckerin oder Bäcker gehört definitiv zu den Berufen mit Zukunft. Das Standardelement “Berufsfelder erkunden” liefert den Jugendlichen erste Impulse, realistische Vorstellungen über die Berufswelt und die eigenen Fähigkeiten und Interessen zu entwickeln. Dies gilt auch für akademische Berufsfelder. Eine Broschüre (PDF) des nordrhein-westfälischen Arbeitsministeriums informiert…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ausbildungsplätze- Sommerpraktikum- oder Probearbeiten

Ausbildungsplätze- Sommerpraktikum- oder Probearbeiten im Bäckerhandwerk finden, hierzu nutzen wir zwei Anbieter, die Handwerkskammer Düsseldorf und den Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks. Für Interessierte Sie sind interessiert an einem Ausbildungsplatz mit Zukunft, möchten ein Schülerpraktikum machen oder an einem Samstag Ihrer Wahl einmal in ein Unternehmen schnuppern? Finden Sie HIER (vorbereiteter Link mit PLZ und Beruf) die offenen Stellen des Bäcker- und Konditorenhandwerks in unserer Region, welche bei der HWK Düsseldorf gelistet sind. Hier finden Sie…

Schreiben Sie einen Kommentar

Berufsfelderkundung

die Städte im Innungsbezir der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr bieten im Rahmen des Programms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ das bewährte Programm der Praktikumstage, die sogenannte „Berufsfelderkundung für die achte Klasse“ auch online an. Dabei ist es wichtig, dass Sie sich als Anbieter registrieren, da Sie in Corona Zeiten sonst nicht oder nur selten wahrgenommen werden. Bei diesen Angeboten haben wir bisher nur drei Bäcker finden können (hier sind Beispiele), daher möchten wir Ihnen diese Veränderung im kommunalen…

Schreiben Sie einen Kommentar