Zum Inhalt springen →

Kategorie: Die Bäcker-Innung Rhein-Ruhr

Themen der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr ganz allgemein

Mitgliederversammlung 2021

Bei der BÄKO Zentrale Duisburg-Großenbaum fand in diesem Jahr die wichtigste Sitzung der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr (kurz BIRR) statt. Es gab einige Punkte, welche gemeinsam beschlossen werden mussten und es war ein wichtiges Signal, denn es deutete an, dass der Wechsel aus Duisburg nach Düsseldorf endgültig abgeschlossen wurde. “Es war seine letzte” sagte Jan Patrick Behmer und deutete an, dass die letzte aktiv geleitete Mitgliederversammlung für den jahrelangen Obermeister der BIRR war, die kommende Doppelspitze Dackweiler…

Schreiben Sie einen Kommentar

Gewalt im Umfeld

Das Bäckerhandwerk signalisiert in der Bundesrepublik, dass sie an der Seite der Kommune, an der Seite der Betroffenen stehen und jederzeit eine offene Türe haben. Damit dieses nicht nur leere Worte sind und unsere Mitmenschen auf das Thema sensibilisiert werden, gab es in Duisburg und in Essen Aktionen, bei welchen Innungsbäcker an die Kundschaft Brötchen verschenkt haben, gemeinsam mit der kommunalen Frauenberatungsstelle wurde diese Aktion städteweise koordiniert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr findet am 17.11.2021 um 15:00 Uhr im Seminarraum der BÄKO Zentrale Duisburg statt. Sollten Sie ein Mitglied sein und Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Wir helfen Ihnen! Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Ein Kommentar

Winterprüfung 2021/2022

Die landeseinheitlichen Prüfungstermine: Abschluss- und Gesellenprüfungen für Fachverkäufer/innen und Bäcker/innen: Winterprüfung 2021/2022 ist am Montag, 10. Januar 2022 Sommerprüfung 2022 ist am Montag, 30. Mai 2022 Haben Sie Fragen? Melden Sie sich bei uns!

Schreiben Sie einen Kommentar

55.555 € Spendenbeitrag

Die Bäcker an Rhein und Ruhr helfen den notleidenden Bäckern, den Dörfern, den Kunden. Thomas Puppe hatte die zündende Idee, das Flutbrot. Diese Idee hat er mit den Handwerksbäckern Düsseldorf, der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr, dem Verband des rheinischen Bäckerhandwerks und auch mit dem Zentralverband des deutschen Bäckerhandwerks gestartet. Dabei ist sie bestechend einfach, innerhalb der Sommerferien 2021 konnte jeder mitmachende Bäcker ein Flutbrot benennen, 50 Cent des Preises hat der Bäcker und 50 Cent der Kunde…

Schreiben Sie einen Kommentar

Lossprechungsfeier

Die Abschlussjahrgänge 2020 wurden von der Bäcker-Innung Rhein-Ruhr und dem Bäckerhandwerk im letzten Jahr mit einem persönlichen Buch, einer Urkundenmappe und den passenden Zeugnissen versorgt, ganz kontaktlos. Aber auch einem Versprechen, dem Versprechen, daß wenn es eine Lossprechung 2021 gibt, sie auch eingeladen werden und so war es dann auch, die Bäcker begrüßten Ihren Nachweis aus gleich zwei Jahren und mit vollen Plätzen. Im Steinhof in Duisburg-Süd fanden die Bäcker der Innung einen Ort, der…

Schreiben Sie einen Kommentar

Stockbrot, Laugengebäck oder Aprikosenkuchen

A wie Aprikosenkuchen, L wie schwäbisches Laugengebäck oder S wie Stockbrot am Lagerfeuer am Abend? Die IN-Bäcker-Kampagne, das steht für die Innungsbäcker (2021-2025) und deren Nachfolge-Kampagne der vorherigen deutschen Innungsbäcker (2015-2020) betreiben eine sehr attraktive Webseite mit Rezepten, sehr gelungenem Bildmaterial und vielen Ideen für Innungsbäcker, aber auch gerade für deren Kunden. Testen Sie die Rezepte im Familienkreis, reichen Sie Ihren Kunden die Webseite selbst oder nutzen Sie den professionellen Instagram-Account mit zahlreichen Bildern. F…

Schreiben Sie einen Kommentar

Berufsfelderkundung

Berufswelt kennenlernen – Berufsfelderkundung gibt praktische Impulse Bäcker wird die Welt immer brauchen – so viel steht fest. Dein Berufseinstieg ist dir somit so gut wie gesichert, denn der Beruf Bäckerin oder Bäcker gehört definitiv zu den Berufen mit Zukunft. Das Standardelement “Berufsfelder erkunden” liefert den Jugendlichen erste Impulse, realistische Vorstellungen über die Berufswelt und die eigenen Fähigkeiten und Interessen zu entwickeln. Dies gilt auch für akademische Berufsfelder. Eine Broschüre (PDF) des nordrhein-westfälischen Arbeitsministeriums informiert…

Schreiben Sie einen Kommentar

Prämienverfahren der BGN

Mit dem BGN-Prämienverfahren möchte die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe betriebliche Maßnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes fördern, die über die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanforderungen hinausgehen. In dem BGN Prämienbogen schlägt die BGN konkrete Präventionsmaßnahmen vor, für deren Umsetzung Sie Prämienpunkte erhalten. Je mehr Maßnahmen Sie umsetzen, desto höher ist die Chance, dass Sie eine Prämie ausgezahlt bekommen. Die Prämie kann immer, unabhängig von der erreichten Punktzahl, beantragt werden. Reichen Sie Ihre Antragsunterlagen in jedem Fall ein,…

Schreiben Sie einen Kommentar